31.05.2024

„Hitzeresilientes Deutschland – Wir übernehmen Verantwortung“

Anlässlich des diesjährigen Hitzeaktionstages am 5. Juni 2024 lädt ein breites Bündnis aus Akteuren des Gesundheitssektors zu einer Pressekonferenz mit anschließendem Klinik-Rundgang in das BG Klinikum Unfallkrankenhaus Berlin ein. Der Zusammenschluss aus Leistungserbringern, Kostenträgern und Organen der Selbstverwaltung im Gesundheitswesen, die ein breites Spektrum an Beschäftigten des Gesundheits- und Sozialwesens repräsentieren, ist in dieser Konstellation einzigartig. Gemeinsam weisen die Organisationen auf die Wichtigkeit von Hitzeschutz in Deutschland hin und stellen ein Papier mit politischen Kernforderungen für einen besseren Umgang mit Hitzeereignissen vor. Im Anschluss an die Pressekonferenz, an der die Präsident:innen bzw. Vorstände aller Organisatoren  des Hitzeaktionstages teilnehmen, ist ein Klinik-Rundgang mit Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach geplant. Dabei besteht auch die Möglichkeit zur Aufnahme von Interviews und Schnittbildern.

 

Ab 14:30 Uhr findet die zentrale Veranstaltung des Hitzeaktionstages statt, die den Höhepunkt der mehr als 100 Aktivitäten auf Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene rund um den Hitzeaktionstag bildet. Dabei kommen zahlreiche weitere Bündnispartner zu Wort und stellen Good-Practice-Beispiele aus Bereichen wie der stationären Pflege, Kindertagesstätten oder dem Sport vor.

 

Datum: Mittwoch, 05. Juni 2024

Uhrzeit: 12:45 Uhr Pressekonferenz, im Anschluss (ca. 13:45 Uhr) Klinik-Rundgang, 14:30 – 16:00 Uhr zentrale Veranstaltung

Ort: BG Klinikum Unfallkrankenhaus Berlin, Hörsaal Haus 15 „Kesselhaus“ (Warener Straße 7, 12683 Berlin, siehe Lageplan) und hybrid via  Zoom

Anlagen: Zeitplan des Rundgangs und Agenda der zentralen Veranstaltung

 

Besetzung des Podiums:

  • Dr. Klaus Reinhardt (Präsident der Bundesärztekammer)
  • Prof. Dr. Karl Lauterbach (Bundesminister für Gesundheit)
  • Kathrin Sonnenholzner (Vorsitzende des Präsidiums des AWO Bundesverbandes)
  • Prof. Dr. Nicola Buhlinger-Göpfarth (Bundesvorsitzende des Hausärztinnen- und Hausärzteverbandes)
  • Dr. Doris Pfeiffer (Vorstandsvorsitzende des GKV Spitzenverbandes)
  • Dr. Gerald Gaß (Vorstandsvorsitzender der Deutschen Krankenhausgesellschaft)
  • Jana Luntz (Präsidiumsmitglied des Deutschen Pflegerates)
  • Dr. Martin Herrmann (Vorsitzender der Deutschen Allianz Klimawandel und Gesundheit)

 

Anmeldung:

Anmeldung zur Teilnahme an der Pressekonferenz inkl. Klinik-Rundgang vor Ort: https://event.baek.de/e/66/hitzeaktionstag-2024-deutschland-hitzeresilient-machen-wir-ubernehmen-verantwortung

 

Anmeldung zur Online-Teilnahme an der Pressekonferenz über Zoom: bit.ly/3WOX0dK
Anmeldung zur Teilnahme an der zentralen Veranstaltung vor Ort: www.baek.de/hitzeaktionstag2024_anmeldung

 

Anmeldung zur Online-Teilnahme an der zentralen Veranstaltung über Zoom: bit.ly/3ypTSLf

Kontakt:

Bei Rückfragen oder zur Vereinbarung von Interviewterminen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

 

Bundesärztekammer

Samir Rabbata

presse@baek.de

 

AWO Bundesverband

Jennifer Rotter

presse@awo.org

030 26 309 – 218

 

Hausärztinnen- und Hausärzteverband

Finia Schutz

pressestelle@haev.de

030 8871437360

 

GKV Spitzenverband

Florian Lanz

presse@gkv-spitzenverband.de

 

Deutsche Krankenhausgesellschaft

Joachim Odenbach

pressestelle@dkgev.de

 

Deutscher Pflegerat

Michael Schulz

presse@deutscher-pflegerat.de

 

Deutsche Allianz Klimawandel und Gesundheit

Dr. Friederike v. Gierke

presse@klimawandel-gesundheit.de

01520 – 8795850

Kontakt: