Eine Frau mit Kopftuch und ihre Tochter ohne Kopftuch sitzen nebeneinander auf einem Sofa. Das Mädchen lacht, hält eine Hand vor den Mund und hat einen Arm um die Mutter gelegt. Diese lächelt und hat den Kopf zur Seite des Mädchens gedreht.

Migration und Flucht

Menschen kommen aus den unterschiedlichsten Beweggründen nach Deutschland. Die Migrationsfachdienste der AWO sind mit Beratungs- und Unterstützungsangeboten für sie da, um ihnen beim komplexen Prozess des Ankommens bestmöglich und auf Augenhöhe zur Seite zu stehen. Der Bundesverband setzt sich auf Bundesebene und in engem Austausch mit den Strukturen vor Ort für eine Gesellschaft ein, in der Diversität und Gleichberechtigung aktiv gelebt werden. Voraussetzung hierfür ist, dass Menschen mit Migrations- und Fluchtbiographien in ihrer sozialen Teilhabe durch professionelle Beratung und Bildungsangebote unterstützt und gezielt gefördert werden. Die AWO bietet individuelle sozialpädagogische Beratung, Gruppenangebote, Deutschsprachkurse, Jugendsozialarbeit, Quartiersarbeit und ehrenamtliches Engagement. Als Zentralstelle unterstützt der Bundesverband die in diesen Bereichen vor Ort tätigen Verbände – unter anderem durch Qualifizierungs- und Fortbildungsangebote für Fachkräfte – und trägt aktiv zur Weiterentwicklung dieser vielfältigen Angebote bei.

Unsere Arbeit

Migrationsberatung

Der Bundesverband koordiniert das Angebot der AWO im Rahmen der Migrationsberatung für erwachsene Zugewanderte, um Migrant*innen bei ihrer sprachlichen, beruflichen und sozialen Teilhabe zu unterstützen.

Mehr
JMD Respekt Coaches

Der Bundesverband begleitet fachlich und administrativ das Programm Respekt Coaches, mit dem die AWO bundesweit an Schulen Demokratie stärkt und präventiv gegen menschenfeindliche Ideologien wirkt.

Mehr
Asylverfahrensberatung

Mit der Asylverfahrensberatung bietet der Bundesverband Menschen im Asylverfahren behördenunabhängige Beratung und Unterstützung und stärkt die Rechtsstaatlichkeit, Fairness und Effizienz der Asylverfahren.

Mehr
Zusammenleben gestalten

Der Bundesverband koordiniert die „Jugendmigrationsdienst im Quartier“ Projekte der AWO, die es jungen Menschen ermöglichen, sich zu beteiligen und in gemeinsamen Aktivitäten ihr Quartier mitzugestalten.

Mehr
Bildungsberatung

Der Bundesverband koordiniert das Angebot der AWO innerhalb der Bildungsberatung Garantiefonds Hochschule, die junge Zugewanderte bei der Vorbereitung eines Hochschulstudiums in Deutschland unterstützt.

Mehr
Psychische Gesundheit junger Menschen

Mit dem Präventionsprogramm JMD Mental Health Coaches bietet der Bundesverband Schüler*innen die Möglichkeit zu erfahren, wie sie mit belastenden Situationen umgehen und ihre Resilienz stärken können.

Mehr
Jugendmigrationsdienste

Der Bundesverband koordiniert die Jugendmigrationsdienste der AWO, die junge Menschen auf ihrem schulischen und beruflichen Weg begleiten, ihre soziale Teilhabe fördern und ihre Perspektiven verbessern.

Mehr

Unser Netzwerk

Logo BumF

BumF

Als Mitglied des BumF setzt sich der Bundesverband gemeinsam mit den Verbandspartnern für die Rechte und Interessen junger Geflüchteter in Deutschland ein.
Logo des Bündnisses Hand in Hand

Hand in Hand

Im Bündnis „Hand in Hand“ erhebt der Bundesverband seine Stimme für Demokratie und Menschenrechte, kämpft gegen Rechts und setzt sich für eine inklusive und solidarische Gesellschaft ein.
Logo BAGFW

BAGFW Fachausschuss für Migration und Integration

Im BAGFW Fachausschuss für Migration und Integration koordiniert der Bundesverband Stellungnahmen, Fachtagungen oder politische Gespräche und entwickelt Bundesprogramme weiter.
Logo solidar

solidar

Gemeinsam mit über 50 weiteren Organisationen kämpft der Bundesverband im europäischen Netzwerk solidar für soziale Gerechtigkeit sowie für humane und faire Asylverfahren.
Logo European Council on Refugees and Exiles (ECRE)

ECRE

Im European Council on Refugees and Exiles (ECRE) engagiert sich der Bundesverband für eine menschliche und zukunftsfähige Gestaltung der Aufnahme von Schutzsuchenden in Europa.
Logo Internationaler Bund

Internationaler Bund

Mit dem Internationalen Bund (IB) als Träger der Bundesprogramme AVB und JMD kooperiert der Bundesverband im Rahmen der fachlichen Weiterentwicklung.
Logo der BAfF

BAfF

Um die psychosoziale und therapeutische Versorgung von Geflüchteten in Deutschland zu stärken, kooperiert der Bundesverband mit der bundesweiten Arbeitsgemeinschaft BAfF.
Logo Informationsverbund Asyl und Migration

Informationsverbund Asyl und Migration

Als Mitglied des Informationsverbunds Asyl und Migration setzt der Bundesverband sich dafür ein, für die Beratungs- und Entscheidungspraxis relevante Informationen zugänglich zu machen.
Logo Pro Aysl

Pro Asyl

Zusammen mit der Bundesarbeitsgemeinschaft Pro Asyl befasst sich der Bundesverband mit asylrechtlichen und flüchtlingspolitischen Fragen, unter anderem anhand gemeinsamer Kampagnen.
Logo Netz gegen Rassismus

Netz gegen Rassismus

Im Netz gegen Rassismus teilt der Bundesverband seine Aktivitäten gegen Rassismus und Ausgrenzung und greift Informationen des Netzwerks für seine Arbeit auf.

Weitere Informationen

Filter:

Filter

  • Pressemeldung
    Ernüchtert und enttäuscht: AWO blickt kritisch auf Regierungsentwurf zum Haushalt

    Die Bundesregierung hat ihren Entwurf für den Bundeshalt 2025 beschlossen. Auch wenn soziale Dienste und Angebote in Teilen nicht weiter gekürzt werden, blickt die AWO ernüchtert auf das Ergebnis.

    Mehr
    Mehr
  • Pressemeldung
    Monumentales Kunstprojekt der AWO sendet klare Botschaft für Solidarität und Menschenrechte in Berlin!

    Im Rahmen des sozialkritischen Kunstprojekts „100 Boote – 100 Millionen Menschen” stellte die AWO zum Weltflüchtlingstag am 20. Juni hundert XXL Origami Faltboote auf der Museumsinsel in Berlin-Mitte auf – als Mahnmal an Politik und Gesellschaft.

    Mehr
    Mehr
  • Pressemeldung
    Aktion zum Weltflüchtlingstag am 20. Juni

    Über 100 Riesen-Origami-Papierboote im Berliner Lustgarten als Zeichen der Solidarität für Millionen Menschen auf der Flucht weltweit.

    Mehr
    Mehr
  • Artikel
    Appell für einen Abschiebestopp nach Iran und Irak

    Offener Brief an die Innenministerkonferenz für einen sofortigen Abschiebestopp für Geflüchtete aus dem Iran und Jesid*innen aus dem Irak

    Mehr
    Mehr
  • Pressemeldung
    62 Jahre Migrationsberatung bei der Arbeiterwohlfahrt: AWO mahnt überfällige Reformen an

    Migrationsfachdienste benötigen Planungssicherheit, um qualifizierte Fachkräfte zu gewinnen, zu halten und ihre Angebote weiterhin verbindlich und zuverlässig anzubieten.

    Mehr
    Mehr
  • Pressemeldung
    AWO Bundesverband kritisiert zu kurze Stellungnahmefristen bei Gesetzesvorhaben im Bereich Migration und Flucht

    Die teils extrem kurzen Fristen machen eine gründliche Prüfung und echte Beteiligung von Verbänden und Zivilgesellschaft an Gesetzesentwürfen unmöglich.

    Mehr
    Mehr
  • Positionen
    Schutz Minderjähriger bei Auslandsehen

    Der Bundesverband nimmt Stellung zum Gesetzentwurf des Bundesministeriums der Justiz und zieht die Erklärung der Unwirksamkeit der Einzelfallprüfung vor.

    Mehr
    Mehr
  • Artikel
    Die Bezahlkarte. Diskriminierungsinstrument oder Entlastung?

    Die Bezahlkarte für Geflüchtete wird aktuell viel Diskutiert. In erster Linie soll sie der Kontrolle und Abschreckung dienen - aber es geht auch anders!

    Mehr
    Mehr
  • Artikel
    Die Bezahlkarte. Diskriminierungsinstrument oder Entlastung?

    Die Bezahlkarte für Geflüchtete wird aktuell viel Diskutiert. In erster Linie soll sie der Kontrolle und Abschreckung dienen - aber es geht auch anders!

    Mehr
    Mehr