Interkulturelle Öffnung

Interkulturelle Öffnung

Interkulturelle Öffnung kommt in Fahrt

Auftakt der Interkulturellen Öffnung (IKÖ) der AWO Kurkliniken und Kurberatungsstellen: Die Forderung der interkulturellen Öffnung (IKÖ) besteht in der AWO seit langer Zeit und wurde mit dem BUKO-Beschluss im Jahr 2000 noch einmal bekräftigt.

Auf dieser Grundlage arbeitet der AWO Bundesverband daran, Öffnungsprozesse in den unterschiedlichen Handlungsfeldern Sozialer Arbeit vor Ort zu initiieren und zu begleiten. Von der Kindertagesstätte bis zur Pflegeeinrichtung, von der Schuldner*innen-Beratung bis zur Suchthilfe.

Am 24.11.2020 wurde die Vernetzungstagung als Online-Veranstaltung durchgeführt. Die Tagung mit rund 40 Teilnehmenden markierte den Auftakt für Kurkliniken und Kurberatungsstellen der AWO, sich auf den Weg der IKÖ in ihren Einrichtungen zu machen. In der Tagung haben wir uns gefragt, welche Ansätze und Chancen der Interkulturellen Öffnung in Kurkliniken und Beratungsstellen gibt es und wie können diese weiter entwickelt werden. Den Ausgangspunkt stellten die präsentierten Ergebnisse der Onlinebefragung von Kurkliniken, Kurberatungsstellen und Migrationsberatungsdiensten der AWO dar. Weitere Schritte und Herausforderungen wurden in Kleingruppen mit Kolleg*innen aus den Kurkliniken und den Kurberatungsstellen der AWO sowie Migrationsberater*innen der Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE) und Jugendmigrationsdienste (JMD) diskutieren.

Für die MBE/JMD-Berater*innen ist die Unterstützung im Prozess der IKÖ als Teil ihrer Aufgabe definiert. Die Auftaktveranstaltung gab den Anstoß für eine aktivere Arbeit an der Erhöhung der Teilhabe an Vorsorge und Reha auch für eingewanderte Menschen dar. Das kann am besten gelingen, wenn Kliniken, Kurberatungsstellen und die Migrationsberatung zusammen arbeiten. Dieser erste Schritt soll insbesondere auf der örtlichen Ebene aber auch auf der Bundesebene ausgebaut und intensiviert werden.

Dabei ist die Information und Sensibilisierung der Zielgruppe besonders wichtig. Unterstützend zur Beratung und Vernetzung vor Ort gibt es den neuen Flyer der AWO in mehreren Sprachen (bisher in Englisch, Türkisch und Arabisch), der von Berater*innen eingesetzt werden kann.

Empfehlen Sie diese Seite weiter:

Laden...

© 2021 AWO Bundesverband e.V.