Aktuell
15.03.2022 | Veröffentlichung

MoneyCare- Pass auf Dein Geld auf!

Das Unterrichtshandbuch „MoneyCare- Pass auf Dein Geld auf!“ entstand im Jahr 2008 im Rahmen eines Europa-Projekts in Zusammenarbeit u. a. mit der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Damit sollte ein Beitrag dazu geleistet werden, das Thema Schuldenprävention insbesondere bei jungen Menschen voranzubringen. Seither hat uns das Thema nicht mehr losgelassen und MoneyCare hat sich beständig weiterentwickelt. Im Laufe der Zeit wuchs die Überzeugung, dass der wichtigste Platz zur Implementierung des Themas „Finanzielle Allgemeinbildung“ die Schule / der schulische Unterricht ist. Nur hier kann in einem pädagogischen, aber verpflichtenden Rahmen für alle Heranwachsenden und junge Menschen der notwendige Kompetenzerwerb stattfinden.

MoneyCare ist nun vollständig überarbeitet und aktualisiert worden und in der 4. Auflage erschienen. Herausgegeben wird es von den Schuldner- und Insolvenzberatungsstellen der AWO Berlin Spree-Wuhle e. V. und Dilab e.V.  aus Berlin mit Unterstützung der Landesarbeitsgemeinschaft Schuldner- und Insolvenzberatung Berlin e. V.. Alle Materialien finden sich auch online unter www.moneycare-online.de. Dort können die einzelnen Module auch herunter geladen werden.

Die gemeinnützigen und staatlich anerkannten Schuldnerberatungsstellen arbeiten nicht profitorientiert und können daher den Zugang zu MoneyCare kostenfrei ermöglichen. Das 256-seitige Unterrichtshandbuch kann auch als Druckexemplar bestellt werden. Dafür bitte einen frankierten Rückumschlag (Deutsche Post 2,75 €) schicken an AWO Berlin Spree-Wuhle e.V., Schuldner- und Insolvenzberatung, Rudi-Dutschke-Straße 9, 10969 Berlin.

Empfehlen Sie diese Seite weiter:

Laden...

© 2022 AWO Bundesverband e.V...