Aktuell
21.10.2016 | Artikel

Wie queer ist Europa?

Seite Drucken

Von: Jannes Hesterberg

Gefragt nach ihrer Sexualität bezeichnen sich in Deutschland über 10 Prozent  als nicht "ausschließlich heterosexuell" und 7,4 Prozent als schwul, lesbisch, bisexuell oder transgender (LSBT). Damit ist  Deutschland Spitzenreiter in Europa. Besonders jüngere Menschen definieren sich häufig als nicht „ausschließlich heterosexuell“. In der Altersgruppe der 14-29 jährigen bezeichnen sich 11,2 Prozent als LSBT und über 16 Prozent als nicht „ausschließlich heterosexuell“. Somit kann vermutet werden, dass weit über 8 Millionen Menschen in Deutschland nicht ausschließlich heterosexuell sind. Die Verantwortlichen der Studie merken an, dass diese Daten weit davon entfernt seien, ein endgültiges Bild zu zeichnen. Das Thema Sexualität bleibt weiterhin eine sehr private Angelegenheit und lässt sich mit den vorgegebenen Fragen und möglichen Antworten nicht hinreichend erfassen. Dies lässt sich auch daraus ableiten, dass  trotz anonymer Befragung 8 Prozent der Teilnehmer*innen keine Angaben machen wollten.

Empfehlen Sie diese Seite weiter:

Laden...

© 2019 AWO Bundesverband e.V.