Theorie und Praxis. Bezirksverband Niederbayern/Oberpfalz: Nach langer Corona-Pause fanden 2022 wieder Fortbildungen für Mitarbeitende der Seniorenzentren statt.

Eine Gruppe von Menschen, die im Freien steht und lächelt, während sie ein Netz aus Seilen hält, mit zwei Personen, die vor der Gruppe auf dem Boden liegen.
© AWO Bezirksverband Niederbayern/Oberpfalz e.V.

Die Dozent*innen des Bezirksverbands Niederbayern/Oberpfalz unterrichten das ganze Team aus allen Bereichen der Einrichtung und geben ihnen praxisnahe Tipps.

Am ersten Workshop des Jahres konnten die Mitarbeiter*innen des Seniorenzentrums Donautal in Windorf teilnehmen. Auf der Agenda standen die verschiedensten Übungen in Theorie und Praxis zum Thema „Kommunikation und Kooperation“. Die gestellten Aufgaben der Dozent*innen werden in Gruppenarbeit gelöst. Die Praxisübungen tragen dazu bei, dass die Teilnehmer*innen im Arbeitsalltag mehr Verständnis füreinander haben und im Team noch besser zusammenarbeiten.