Ukraine helfen
#UkraineHelfen

 

Unterstützen Sie mit Ihrer Spende vom Krieg betroffene Menschen

Die AWO ist solidarisch mit den vom Krieg betroffenen Menschen aus der Ukraine. Mit einer Spende an AWO International können Sie die Einrichtung einer Nothilfe vor Ort unterstützen. 

Jetzt spenden

In der Nothilfe arbeitet AWO International immer mit erfahrenen Partner*innen vor Ort zusammen, die gut vernetzt und mit der Situation vor Ort vertraut sind und die Landessprache sprechen. Sie können dafür das Online-Spendenformular nutzen oder sich an unserer Facebook-Spendenaktion beteiligen. Überweisungen sind möglich an:

Unser Spendenkonto:  AWO International
IBAN: DE83 1002 0500 0003 2211 00
Bank für Sozialwirtschaft
Spenden-Stichwort: Nothilfe Ukraine

Sachspenden – Bedarfsgerecht unterstützen

AWO International nimmt keine Sachspenden an. Es gibt verschiedene AWO Verbände, die aktuell Sachspenden annehmen und entweder an Logistikzentren für die Ukraine übergeben oder direkt an die ukrainische Grenze bringen. Wenden Sie sich dafür an die regionale AWO-Organisation in Ihrer Nähe.

Freiwillig engagieren

Wenn Sie sich in einer Form freiwillig engagieren möchten, finden Sie dazu laufend aktuelle Informationen auf der Überblickseite der Deutschen Stiftung für Engagement

Informationen für Berater*innen

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Linkliste

Empfehlen Sie diese Seite weiter:

Laden...

© 2022 AWO Bundesverband e.V...