Aktuell
20.06.2017

Schutz von Bewohner*innen von Flüchtlingsunterkünften

Seite Drucken

Von: Mona Finder

Heute am Weltflüchtlingstag wurden die im Rahmen der „Initiative zum Schutz von geflüchteten Menschen in Flüchtlingsunterkünften“ erarbeiteten Mindeststandards vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und UNICEF veröffentlicht. Die mittlerweile zweite aktualisierte und erweiterte Version wurde unter breiter fachlicher Beteiligung von vielen Akteurinnen und Akteuren aus den Bereichen des Frauenschutzes und Kinderschutzes erarbeitet, so auch der AWO. Die Mindeststandards beinhalten Leitlinien zum Schutz von geflüchteten Menschen in Flüchtlingsunterkünften und richten den Fokus auf die besonders schutzbedürftigen Bewohnenden von Flüchtlingsunterkünften, wie es Kinder, Jugendliche und Frauen sind. Erweitert wurden die Mindeststandards nun um Leitlinien, die sich auf den Schutz von geflüchteten Menschen mit Behinderung und LSBTI-Geflüchtete beziehen.

Seit 2016 arbeiten Gewaltschutzkoordinatoren bundesweit in 25 Flüchtlingsunterkünften, deren Ziel es ist, den Schutz von geflüchteten Menschen als integralen Bestandteil in Flüchtlingsunterkünften zu etablieren und deren Erfahrungen für weitere Unterkünfte verfügbar zu machen. Grundlage der Arbeit sind die Mindeststandards. Die AWO ist durch die Beteiligung von fünf Unterkünften aktiv in der Initiative vertreten.

Die Standards erstrecken sich insbesondere auf die Bereiche Personal, strukturelle und bauliche Voraussetzungen, Prävention von und Umgang mit Gewalt- und Gefährdungssituationen sowie dem Monitoring der erzielten Fortschritte. Die Neuauflage der Mindeststandards basiert auf den aktuellen Lebensumständen von Bewohnenden von Flüchtlingsunterkünften und deren Rückmeldungen sowie den Erfahrungen aus der Zusammenarbeit mit Behörden sowie den Gewaltschutzkoordinatoren und Verantwortlichen in der Flüchtlingshilfe.

Die überarbeitete Ausgabe der „Mindeststandards zum Schutz von geflüchteten Menschen in Flüchtlingsunterkünften“ steht zum Download bereit.

Empfehlen Sie diese Seite weiter:

Laden...

© 2019 AWO Bundesverband e.V.