Aktuell
23.12.2020 | Artikel

Wir sagen: Danke!

Jahresendgrüße von Wilhelm Schmidt und Wolfgang Stadler:

„Liebe Freundinnen und Freunde, sehr geehrte Damen und Herren,

2020 wird als ein besonderes Jahr in die Geschichte eingehen: als ein Jahr, in dem eine globale Pandemie unsere Selbstverständlichkeiten in Frage stellte. Eine Zäsur für Politik, Wirtschaft und Zusammenleben. Es ist aber auch ein Jahr, in dem der Stellenwert der freien Wohlfahrtspflege für unsere Gesellschaft überdeutlich wurde.

Wir möchten all jenen Menschen unseren besonderen Dank ausdrücken, die anderen in dieser Krise zur Seite standen. Von der Kita bis zur Pflegeeinrichtung: Die Menschen bei der AWO waren da.

Wir Beide legen zum Jahresende beziehungsweise Ende Juni 2021 unsere Ämter beim AWO Bundesverband nieder. An dieser Stelle bedanken wir uns herzlich bei Ihnen und Euch für die freundschaftliche Zusammenarbeit und das Vertrauen, dass Sie uns gegeben haben. Gemeinsam haben wir wohl auch schwere Zeiten, aber insbesondere schöne, inspirierende Jahre mit der Arbeiterwohlfahrt erlebt. Wir sind stolz, in dieser wichtigen Phase Verantwortung für die Arbeiterwohlfahrt übernommen zu haben. Auch wenn wir nicht mehr unsere Funktionen ausüben werden, ist klar: unser Herz bleibt der AWO treu."

Wilhelm Schmidt, Vorsitzender des Präsidiums & Wolfgang Stadler, Vorsitzender des Vorstandes

Empfehlen Sie diese Seite weiter:

Laden...

© 2021 AWO Bundesverband e.V...