Seniorenzentrum

Seniorenzentrum

Neues Seniorenzentrum eröffnet

Große Freude in Reilingen: Ende Juni 2020 wurde das AWO-Seniorenzentrum Am Feldrain offiziell eröffnet - wegen der Corona-Krise aber nur mit einer Schlüsselübergabe in kleinem Kreis.

Mit dabei waren AWO-Bezirksgeschäftsführer Klaus Dahlmeyer, Wilfried Pfeiffer, Vorsitzender der AWO Baden, der Reilinger Bürgermeister Stefan Weisbrod, Burkhard Isenmann, Geschäftsführender Gesellschafter der orbau-Firmengruppe, und Einrichtungsleiterin Elies Pastrik.

Bezogen wurden zunächst zwei von insgesamt sechs Hausgemeinschaften mit jeweils 14 Bewohner*innen. Grund für die langsame Belegung ist die Corona-Pandemie: Nur wer einen aktuellen negativen Corona-Test nachweisen konnte, durfte einziehen. Nichtsdestotrotz soll das neue Seniorenzentrum ein offenes Haus sein.

 

Schließung nur vorübergehend

Erleichterung auf der Katharinenhöhe: Nach zwei Monaten Pause hat die Rehabilitationsklinik für herz- und krebskranke Kinder und ihre Familien sowie für junge Menschen in Schönwald/Schwarzwald Ende Mai 2020 wieder ihren Betrieb aufgenommen. Wegen der Corona-Pandemie musste die April- und Mai-Reha abgesagt werden. Die zeitweise Schließung war notwendig geworden, weil die jungen Patient*innen sehr immungeschwächt und besonders anfällig für Infektionen sind.

Die Wiedereröffnung der Rehabilitationsklinik ist mit Einschränkungen verbunden. So konnten beispielsweise nur deutlich weniger Patient*innen angenommen werden; zudem gilt ein strenges Sicherheitskonzept, das hohe Kosten verursacht. Mehr denn je ist die Katharinenhöhe auf Spenden angewiesen.

 

Empfehlen Sie diese Seite weiter:

Laden...

© 2021 AWO Bundesverband e.V.