Aktuell
27.01.2017 | Artikel

Einladung: AWO Sachsen-Anhalt stellt CO2-Fußabdruck vor

Seite Drucken

Von: Steffen Lembke

Gemeinsam mit anderen AWO-Gliederungen hat sich der AWO Landesverband Sachsen-Anhalt in den vergangenen zwei Jahren intensiv mit der Erfassung und Auswertung der CO2-Emissionen seiner Kitas und Pflegeheime beschäftigt. 

 

Nun sollen die Ergebnisse gemeinsam mit dem Projektpartner Viabono vorgestellt und die Perspektiven und Möglichkeiten der Methode für die Soziale Arbeit diskutiert werden. 

 

Hierfür lädt der Landesverband Mitglieder, Beschäftigte und Freund*innen der AWO am 14. Februar 2017 um 12:30 Uhr nach Magdeburg ein. Detaillierte Informationen zur Veranstaltung sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie in unten stehendem Einladungsschreiben. 

Empfehlen Sie diese Seite weiter:

Laden...

© 2019 AWO Bundesverband e.V.