Aktuell
13.02.2017 | Artikel

Ein Bericht über Leichte Sprache in der Zeitung

Seite Drucken

Von: Nadine Rüstow

Es gibt zwei Berichte über Leichte Sprache in der Zeitung.

Die Berichte sind von Nadine Rüstow.

Sie arbeitet im Büro für Leichte Sprache bei der AWO Berlin.

In den Berichten geht es darum:

Jeder Mensch liest unterschiedlich.

Jeder Mensch versteht Texte unterschiedlich.

Leichte Sprache soll helfen, mit weniger Hindernissen zu lesen.

Leichte Sprache soll ein zusätzliches Angebot sein.

Zum Beispiel für Menschen mit Lernschwierigkeiten oder Deutsch-Anfängern.

Ab dem Jahr 2018 müssen Bundes-Behörden Leichte Sprache anbieten.

Das steht im neuen Behinderten-Gleichstellungs-Gesetz.

Mit Leichter Sprache können alle Menschen zum Beispiel Anträge oder Verträge besser verstehen.

Und eigenständig Entscheidungen treffen.

Empfehlen Sie diese Seite weiter:

Laden...

© 2019 AWO Bundesverband e.V.