Unsere Arbeit

DEVI Projektflyer

Von: Jannes Hesterberg

 

Das Projekt

Mit dem Projekt DEVI möchte der AWO-Bundesverband an die Erfahrungen aus dem vorangegangenen Projekt „Demokratie, das sind wir alle. „Vielfalt,das sind wir alle.“ sowie dem Projekt „Kindernvorurteilsbewusst begegnen“ (Kivobe) anknüpfen und die gewonnenen Erkenntnisse ins Folgeprojekt einfließen lassen.

Demokratie stärken. Vielfalt gestalten.

DEVI Flyer Nahaufnahme

Illustration: Mike Klar

Das Projekt

Mit dem Projekt DEVI möchte der AWO-Bundesverband an die Erfahrungen aus dem vorangegangenen Projekt „Demokratie, das sind wir alle. „Vielfalt,das sind wir alle.“ sowie dem Projekt „Kindernvorurteilsbewusst begegnen“ (Kivobe) anknüpfen und die gewonnenen Erkenntnisse ins Folgeprojekt einfließen lassen. Aus der Zusammenarbeit und inhaltlichen Vernetzung der Projekte entstand das Fortbildungscurriculum „Was Qualität in der Kindertagesbetreuung ausmacht – selbstreflexive und vorurteilsbewusste Demokratieentwicklung“.

DEVI Verkleidung

Illustration: Mike Klar

Projektziele

Mit dem neuen Projekt sollen die Themen Selbstreflexivität, Vorurteilsbewusstsein sowie Demokratieentwicklung und Vielfalt mit einer Fokussierung auf Fachkräfte gezielt in den verbandlichen Strukturen und den Einrichtungen vor Ort gefestigt werden. Pädagogische Fachkräfte, Kindertagespflegepersonen und Multiplikator*innen zeigen eine hohe Bereitschaft für und ein gesteigertes Interesse an Möglichkeiten zur Kompetenzerweiterung und zum Ausbau ihrer professionellen Haltung. Daran möchte das Projekt gezielt ansetzen. Die Grundvoraussetzung, um einen professionellen Umgang mit den Themen Partizipation, Demokratie, Vielfalt, Diskriminierung und Ausgrenzung zu entwickeln, ist die persönliche Auseinandersetzung mit der eigenen Haltung und Biografie. Durch die professionelle Reflexion der eigenen Rollen und des Wirkens als Fachkraft soll das Arbeitsfeld der Kindertagesbetreuung zu den Themen Beteiligung, Partizipation und Demokratie vertieft und ausgebaut werden.

DEVI Titelbild Nahaufnahme

Illustration: Mike Klar

Zielgruppe

Zur Zielgruppe gehören Multiplikator*innen, Fachund Leitungskräfte der Kindertagesbetreuung und Teams der AWO im gesamten Bundesgebiet. Darüber hinaus stehen die Fachveranstaltungen und Publikationen interessierten Fachkräften aus dem Bundesprogramm „Demokratie leben!“ zur Verfügung. Das Fortbildungscurriculum richtet sich schwerpunktmäßig an:

• Kita-Teams
• Kindertagespflegepersonen
• Fach- und Leitungskräfte der Kindertagesbetreuung
• Multiplikator*innen

DEVI Flyer Ausschnitt

Verortung

DEVI ist ein Teilprojekt des Projekts „Demokratie und Vielfalt in der Kindertagesbetreuung“, einem gemeinsamen Projekt der sechs Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege (Arbeiterwohlfahrt Bundesverband, Paritätischer Gesamtverband in Kooperation mit seinem Berliner Landesverband und dem Bundesverband für Kindertagespflege, Diakonie Deutschland, Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland, Deutsches Rotes Kreuz, Deutscher Caritasverband / vertreten durch KTK Bundesverband) und der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ. Es wird im Rahmen der zweiten Förderphase des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ (2020–2024) als Begleitprojekt gefördert und qualitativ weiterentwickelt.

Weitere Infos zum Kooperations- und Begleitprojekt unter: www.duvk.de

DUVK.de

Der Flyer hat die Artikelnummer 12124 und kann unter werbung@awo.org bestellt werden.

Alternativ steht der Flyer hier zum Download bereit.

DEVI Flyer

Demokratie leben

Empfehlen Sie diese Seite weiter:

Laden...

© 2021 AWO Bundesverband e.V...