Aktuell
05.05.2020 | Artikel

Arbeitsmarktprojekte

Seite drucken

Von: Antje Helbig

Ganz allgemein hat sich die Bundesagentur für Arbeit darauf verständigt in der Corona-Zeit  Maßnahmen, die Präsenz der Teilnehmenden verlangen entweder abzusagen oder digital bzw. telefonisch (z.B. bei begleitender Beratung/Coaching) durchzuführen. Die Umsetzung dieser Regelungen erfolgt regional unterschiedlich, auch ändern sich die Regelungen derzeit noch häufig. Die Bundesagentur für Arbeit informiert über Änderungen und allgemein auf ihrer Seite unter den Frequently Asked Questions (FAQs)

 

 

Auch erfolgt in Optionskommunen häufig eine etwas abweichende Umsetzung.

Die Umsetzung des SodEG für Arbeitsmarktträger gestaltet sich aufgrund zusätzlicher Abzüge in der Praxis noch als problematisch. Das BMAS hat ebenfalls einen Fragen- und Antwortkatalog  sowie Verfahrensabsprachen veröffentlicht, der laufend aktualisiert wird.

 

 

Bei einer Stoffsammlung der Arbeitsmarktträger der AWO wurden verschiedene alternative Einsatzfelder zusammengetragen:

  • Aufrechterhaltung bzw. Wiederaufnahme des Tafelbetriebes zur Versorgung Bedürftiger
  • Angebot von telefonischer Beratung zur Klärung von Problemen und Alltagsfragen bzw. zur Entlastung und Vermeidung häuslicher Krisen
  • Einkaufshilfe
  • Bewerbungsunterstützung für Erntehelfer
  • In diesem Zusammenhang ist auch Unterstützung von Arbeitgebern bei der Beschaffung von Arbeitskräften – insbesondere für den o. g. Bereich - denkbar, da die Beschäftigungsträger viele Menschen kennen…..
  • Herstellen von (auskochbaren) Atemschutzmasken in Nähwerkstatt bzw. mit Ehrenamtlichen
  • Einsatz der Sozialarbeiter*innen in der Jugendhilfe

Für Maßnahmen, die auf telefonische bzw. digitale Arbeitsweise umgestellt haben kann die Handreichung zur „Krisenberatung am Telefon und per Video in Zeiten von Corona“ der Deutschen Gesellschaft für systemische Therapie hilfreich sein.

 

 

 

Aktuelle Veröffentlichungen und Weisungen der BA:

  • 1.4.2020: Weisungen zum Gesetz für den erleichterten Zugang zu sozialer Sicherung und zum Einsatz und zur Absicherung sozialer Dienstleister aufgrund des Coronavirus SARS-CoV-2 (Sozialschutz-Paket) sowie ergänzende Regelungen (Loseblattsammlung) siehe hier
  • 15.4.2020: Weisung -  Umsetzung des Sozialdienstleister-Einsatzgesetzes – SodEG in den Agenturen für Arbeit:  
  • 23.4.2020: Weisung - Arbeitsgelegenheiten nach § 16d SGB II im Kontext Corona SARS-CoV-2
  • 29.4.2020: Weisung - Umsetzung des Sozialdienstleister-Einsatzgesetzes in den gemeinsamen Einrichtungen

 

 

Empfehlen Sie diese Seite weiter:

Laden...

© 2020 AWO Bundesverband e.V.