Unsere Arbeit

Digitale Netzwerktagung Trends in der Arbeitsmarktpolitik am 26. und 27. April

Von: Antje Helbig

 

Im Mittelpunkt steht der Austausch zwischen AWO-Trägern, die mit Menschen in Arbeitsmarktprojekten und am Übergang Schule-Beruf arbeiten. Vor dem Hintergrund des herausfordernden zurückliegenden Jahres wollen wir uns zu Erfahrungen und Good Practice austauschen. 

Wir werden uns diesmal mehr Zeit für den Austausch nehmen und die Themen dabei selbst bestimmen. Das vergangene Jahr war für Träger noch herausfordernder. Die Umstellung von Präsenz auf Digital, dann wieder zurück, neue Ausschreibungsformate (AsA-flex), die Gewinnung und Begleitung von Teilnehmenden unter widrigen Umständen und unsichere Finanzierung, dabei oft noch die eigene Familie im Homeschooling… sind alles oft genannte Themen, die Träger im unterschiedlichem Maße betroffen haben. Wir werden daher zu Beginn der Tagung Themen sammeln und uns dazu in Kleingruppen austauschen. Am zweiten Tag wird uns Marius Isenberg, Referent für Europapolitik beim AWO Bundesverband einen Ausblick auf die zukünftige ESF-Förderung geben.
Eine Anmeldung ist hier https://awo-bundesakademie.org/veranstaltung/detail/1057 möglich.

Rückfragen an Antje Helbig (gerne per E-Mail an antje.helbig@awo.org)

Empfehlen Sie diese Seite weiter:

Laden...

© 2021 AWO Bundesverband e.V.