Aktuell
05.11.2020 | Pressemitteilung

AWO ruft zu Unterstützung von Freiwilligendienstleistenden auf

Der AWO Bundesverband unterstützt den heutigen digitalen Aktionstag für Freiwilligendienstleistende. Dieser soll auf das Engagement der Freiwilligen im FSJ und BFD aufmerksam machen und zeigen, wie Freiwilligendienstleistenden ganz konkret Anerkennung gezeigt werden kann.

So können Unternehmen und Einrichtungen z.B. Ermäßigungen für Freiwilligendienstleistende anbieten und sich auf der Aktionskarte (https://www.fuer-freiwillige.de/) eintragen. Deutschlandweit sind bereits über 1.000 „Unterstützungsorte“ dabei, vom Theater über die Kletterhalle bis hin zum Fußballverein.

Dazu erklärt Wolfgang Stadler: „So kann die Gesellschaft den zahlreichen Freiwilligendienstleistenden ein kleines Stück von dem zurückgeben, was sie tagtäglich, auch während der Pandemie, in ihren Einsatzstellen leisten. Das ist nicht nur eine schöne Geste der Anerkennung, sondern ermöglicht den Freiwilligen mit kleinem Budget Teilhabe an der Gesellschaft.

Alle Informationen zum Aktionstag

#awopositionen

Positionen und Stellungnahmen

Die AWO nimmt seit jeher ihren Grundwerten folgend Stellung zu wichtigen Themen der Gesellschaft.

Beratung

AWO Standards

Beratung durch die Arbeiterwohlfahrt erfolgt in einer Vielzahl von Beratungsstellen in allen Bereichen auf unterschiedliche Weise. Beratung von ratsuchenden Bürgerinnen und Bürgern ist somit eine unserer wesentlichen Aufgaben.

Empfehlen Sie diese Seite weiter:

Laden...

© 2021 AWO Bundesverband e.V...