Aktuell
24.06.2016 | Veröffentlichung

AWO Projekt Gleichstellungsbericht - Newsletter Nr. 4

Seite Drucken

Von: Dr. Petra Rostock

Den 4. Newsletter unseres Projektes Gleichstellungsbericht widmen wir unserer AWO-Freundin Elfriede Eilers, die am 4. Juni 2016 im Alter von 95 Jahren verstorben ist. Elfriede Eilers ist eine Grande Dame der SPD gewesen und hat sich selbst doch immer nur als Sozialarbeiterin verstanden. Seit 1945 war sie Mitglied der SPD, seit 1950 Mitglied der AWO. Von 1957 bis 1980 war sie Mitglied des Deutschen Bundestags, von 1977 bis 1980 Parlamentarische Geschäftsführerin der SPD-Fraktion. Sie war stellvertretende Bundesvorsitzende der Arbeiterwohlfahrt von 1972 bis 1990, Ehrenvorsitzende der AWO OWL und Stifterin der Elfriede-Eilers-Stiftung.

Ihr Thema war die Jugend-, Familien- und Gesundheitspolitik – ihr Herz gehörte der Frauenpolitik. Private und öffentliche Anfeindungen hielten sie nicht davon ab, sich für Kinder, Frauen und Familien einzusetzen. Elfriede war in der Aufbauzeit der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) aktiv und von 1973 bis 1977 – die erste demokratisch gewählte – Vorsitzende der ASF.

Dieses Amt trat sie an mit dem Anspruch: „Die Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen hat die Aufgabe, sich selbst überflüssig zu machen.“ Sie betonte die Notwendigkeit, durch Reformen zu gleichberechtigen Lebenschancen für alle zu kommen. In einer so veränderten Gesellschaft würde eine Politik speziell für Frauen überflüssig sein.

Weil dieses Ziel über vierzig Jahre später noch nicht erreicht ist, engagiert sich die AWO mit vielfältigen Strategien der Gleichstellung für mehr Geschlechtergerechtigkeit. Und weil wir das nur glaubhaft vertreten können und für andere beispielgebend sein können, wenn wir in unseren eigenen Reihen ernst machen, haben wir das Projekt Gleichstellungsbericht initiiert.

In diesem Newsletter berichten wir über den Kick-Off Workshop zur Datenerhebung für das AWO Hauptamt und über das 2. Werkstattgespräch Gleichstellung. Wir stellen mögliche Aufgaben einer ehrenamtlichen Gleichstellungsbeauftragten dar und die Serie „Arbeiterinnenwohlfahrt: Wie AWO Frauen die Gesellschaft verändern“ des Landesverban-des Sachsen Anhalt vor. Wie immer schließen wir mit einigen Literatur- und Veranstaltungshinweisen.

Empfehlen Sie diese Seite weiter:

Laden...

© 2019 AWO Bundesverband e.V.