Aktuell
17.12.2019 | Artikel

Expertenchat zum Thema "Technische Helfer zu Hause- Hausnotrufsysteme und Co."

Seite Drucken

Von: Gudula Wolf

Hausnotrufsysteme gibt vielen Menschen wie Pflegebedürftigen, Älteren und allein lebenden Personen die Möglichkeit, sich in Notlagen, etwa bei einem Sturz, bemerkbar zu machen. Das Hausnotrufsystem ist ein anerkanntes Hilfsmittel. Anteile der Kosten werden unter bestimmten Voraussetzungen von der Pflegekasse übernommen.

Mittlerweile können Hausnotrufsysteme durch diverse SMART- Home - Komponenten wie Rauchwarn- oder Bewegungsmelder gekoppelt werden. Bundesweit bieten Wohlfahrtsverbände wie auch private Anbieter diese technischen Helfer an.

Während des Expertenchats können sich Teilnehmer*innen auf der Webseite AWO-Pflegeberatung , mit einem Experten der Sozialrufzentrale von AWO Pflege in Schleswig-Holstein am 30. Januar 2020 ab 10 Uhr dazu austauschen.

Weitere Informationen:

Die AWO Online-Pflege- und Seniorenberatung bietet regelmäßig Expertenchats an. Alle Termine und Themen werden immer über die Internetseite der AWO-Pflegeberatung angekündigt.

Empfehlen Sie diese Seite weiter:

Laden...

© 2020 AWO Bundesverband e.V.